Kursangebote >> Kursdetails

Foto: Br.de
Foto: Br.de

Kursnummer: 191-2033

Info: Eine Studie hat ergeben: Fast jeder dritte Deutsche ist überzeugt, regelmäßig auf Falschmeldungen zu stoßen und nicht einmal jeder zweite traut sich zu, diese Falschmeldungen als solche zu erkennen. Die digitalisierte Gesellschaft ist geprägt von wachsender Datenflut, steigendem Einfluss der sozialen Medien und von hoher Komplexität. Welche Verantwortung der öffentlich-rechtliche Rundfunk vor diesem Hintergrund hat, was er leisten kann und muss, darüber können Sie sich mit Verantwortlichen des Bayerischen Rundfunks austauschen. Sie erfahren mehr über die Grundlagen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, blicken bei einem Besuch von B5 aktuell hinter die Kulissen und diskutieren mit leitenden Redakteurinnen und Redakteuren über deren Arbeit. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kosten: Fahrt kostenlos.

Anmeldeschluss: 15.03.2019

Download: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
456789 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20212223 24
25 26 272829 3031

März 2019

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
bitte Infotext beachten
bitte Infotext beachten