Sonderausstellung: "Back to Paradise. Meisterwerke des Expressionismus"
Führung im Museum Georg Schäfer

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts brechen einige deutsche Künstler mit den traditionellen Bildformeln und bemühen sich um eine direkte und ausdrucksstarke Bildsprache. Die künstlerischen Neuerungen beziehen sich jedoch nicht nur auf formale Aspekte, sondern konzentrieren sich auch auf den individuellen Ausdruck und auf die Wiedergabe der subjektiven Empfindungen ihrer Schöpfer. Die Sonderausstellung zeigt hochkarätige Werke aus allen Phasen des expressionistischen Schaffens in Deutschland von 1905 bis 1938. Anmeldung erforderlich. 
Dienstag, 03.04.2018
Gebühr: 6,40 €
Beginn: 14:30 Uhr
Leitung: Susanne Holst-Steppat, M.A. 
Ort: Treffpunkt im Museum Georg Schäfer, Schweinfurt
Auskunft und Anmeldung unter 09381-40128 oder über vhs@volkach.de. 

 

Geschichtswägele on Tour

 Spazieren Sie mit einer Gästeführerin und einem hölzernen Bollerwagen durch die Gassen Volkachs. Das "Geschichtswägele" ist mit allerei Dingen bepackt und hat viele Geschichten zu erzählen. Lassen Sie sich überraschen!

Dauer: 1,5 Stunden
Durchführung: jeden Freitag von Mai bis einschl. Oktober
Treffpunkt: 18.30 Uhr vor dem Rathaus Volkach
Mindestteilnehmer: 5 Pers.
Anmeldung nicht erforderlich
Gebühr: 5,00 € pro Person
 

Von Tor zu Tor - Altstadtrundgang

Genießen Sie mit anderen Gästen eine Führung durch Volkach. 

Dauer: 1,5 Stunden
Durchführung: jeden Montag, Mittwoch und Samstag von Mai bis einschl. Oktober
Treffpunkt: 10.30 Uhr Uhr vor dem Rathaus Volkach
Mindestteilnehmer: 4 Pers.
Gebühr: 4,50 € pro Person (inkl. Führung und Eintritt)

 

Museum Barockscheune

Im Jahr 2003 eröffnete die Stadt Volkach ihr Museum Barockscheune, in dem Geschichte, Landschaft und Kultur der Mainschleife anschaulich dargestellt werden. Eine alte Scheune aus dem Jahr 1714 mit unverputztem Muschelkalkmauerwerk und einem außergewöhnlichen Mansardwalmdach wurde saniert und in den beiden Obergeschossen und im Keller eine Dauerausstellung eingerichtet zur reichen kulturellen Vergangenheit der Stadt. Das Erdgeschoss ist für eine vielseitige Nutzung vorgesehen: für wechselnde Sonderausstellungen und Museumsaktivitäten, für Lesungen, Konzerte und andere kulturelle Angebote.

Seit 2006 führt Niklas Brobst - der Volkacher Stadtschreiber - Kinder durch die Ausstellung. An sechs interaktiven Stationen können kleine Besucher seinen Geheimcode knacken und den Tresor öffnen. Ganz nebenbei erfahren sie natürlich eine Menge über Volkach und seine Geschichte.

 

Sonderausstellung "Vom Untertan zum Staatsbürger"

25. März Museum Barockscheune Volkach, Eröffnung der Sonderausstellung „Vom Untertan zum Staatsbürger“, (Ende 20. Juli 2018).

Die Ausstellung beschreibt Hoffnungen, Reaktionen und Folgen rund um die von Max I. Joseph,König von Bayern erlassene Verfassung vom 26. Mai 1818 aus Dörfern, Märkten und Landstädtchen zwischen Schwanberg und Gaibacher Sonnenberg. Aus dem Besitz des gräflichen Hauses Schönborn-Wiesentheid werden ebenso Exponate zu sehen sein wie aus den Sammlungen einzelner Archive des Landkreises.

Adresse:

Weinstraße 7
97332 Volkach

Das Museum Barockscheune ist während der Winterpause bis Ostern geschlossen. Für Gruppen (ab 15 Personen) ist ganzjährig der Zutritt möglich. Auskunft Tourismusinformation: Rathaus, Tel. 09381/40112 

Öffnungszeiten:

Ostern bis 1. November
Freitag: 14.00-17.00 Uhr
Sa, So und Fr: 11.00-17.00 Uhr
 

 

Kontakt und weitere Information:

Geschäftsstelle der vhs Volkach
Rathaus, Zimmer 
Marktplatz 1
97332 Volkach
09381-40128
sigrid.klemenz@volkach.de

 

Website des Museums

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
23456 7 8
910 111213 1415
16171819202122
232425262728 29
3031     

Juli 2018

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
bitte Infotext beachten
bitte Infotext beachten