Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf
Grundbildung
Kurse für Kinder & Jugendliche
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 181-2207

Info: Mit Acrylfarben strahlend und intensiv tauchen wir ein in die Welt der Formen und Farben. Freies Malen lädt uns ein zum spontanen freien und intuitiven Spiel mit den Farben. Es befreit unser schöpferisches Tun vom Ballast der akademischen Belehrung und Bewertung. Dadurch ist es möglich sich auf individuelle Weise dem Malen zu öffnen und es fließen zu lassen. Acrylfarbe ist einfach zu handhaben. Die vielseitige Möglichkeit dieser Farben fördert die Lust, Neues zu probieren und eigene Schritte zu gehen. Geben Sie sich ohne Leistungsdruck Ihren schöpferischen Kräften hin und tauchen Sie mit Lust und Freude in das Erlebnis Farbe ein.

Bitte mit bringen: 1 Leinwand ca. 50x70cm oder größer. Acrylfarben in Hell-Rot, Dunkel-Rot, Cyan-Blau, Gelb, Weiß und Schwarz (diese Grundfarben lassen sich gut mischen), Orange. Es ist von Vorteil gute Acrylfarben zu kaufen. Viele Teilnehmer haben in den Kursen die Erfahrung gemacht, dass die Qualität der Farben die Leuchtkraft der Bilder bestimmt. Ölkreiden in verschiedenen Farben. Flachpinsel (Nylon oder Borstenpinsel) in Größe 10, 20, gerne auch größer, Flachpinsel oder Lakierpinsel (Baumarkt) 3-4cm breit, alter Porzellanteller, Mallappen, Wassergefäß (z.B. Jogurt Eimer), Malkittel oder alte Kleidung (Farbe lässt sich nicht mehr entfernen). Wir werden eine Übung auf Malpapier vornehmen (Unkostenbeitrag 3,00 €).

Kosten: 43,00 € €

Download: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
17.03.2018 10:00 - 17:00 Uhr Jahnstraße 1 Schulzentrum Werkraum

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Juni 2018

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
bitte Infotext beachten
bitte Infotext beachten